2. KEPnet-Strategieforum Brief 2006
21. November Bonn, Stadthalle Bad Godesberg
Koblenzer Str. 80, 53177 Bonn

2007 - das Jahr der Vorbereitungen auf die nationale Versorgung mit Postdienstleistungen

Das diesjährige Strategieforum nimmt sich drei wichtiger Themenkomplexe an, die für die zukünftige Ausrichtung der Postdienste von Bedeutung sind.

1. Anforderungen an Postdienstleister aus Sicht der Postnutzer.

Kommunen haben einen Versorgungsauftrag ihren Gemeindemitgliedern gegenüber. Darüber hinaus ist der Anspruch auf Versorgung der Bevölkerung mit Postdienstleistungen ein verbrieftes Recht des Grundgesetzes. Welche Anforderungen an die Postdienste ergeben sich daraus und, vor allem, welches Potential an umsatzbringenden Postdienstleistungen verbirgt sich hier noch?

2. Die Aussicht auf vollständige Liberalisierung des europäischen Post-Binnenmarktes

Die Bundesregierung hat klar geäußert, dass sie nicht gedenkt, dass Ende des Postmonopols anzutasten. Auch die EU-Kommission Wettbewerb scheint unerschütterlich gewillt zu sein, an der europäischen Liberalisierung bis 2009 festzuhalten. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass die neue EU-Postdienste-Richtlinie rechtzeitig zum Strategieforum erscheint. Das Bundeswirtschaftsministerium wird sich zu dieser Frage und zu Fragen des nationalen Postrechts (u.a. Universaldienst und Umsatzsteuerbefreiung) äußern. Dieses werden die Rahmenbedingungen des zukünftigen Handelns.

3. Lokal handeln und global versenden

Auf dem Postmarkt herrscht eine gewisse Unruhe. Viele Postdienste befürchten, ihre Aufträge an große und mächtige Postgesellschaften zu verlieren. Die Alternative zum Veräußern des Unternehmens ist die Kooperation, eine typische mittelständische Strategie, um einer geballten Kapitalmacht standzuhalten. Das vielen bekannte Kooperationssystem TNT Post AG (vormals EP Europost) wartet mit Angeboten auf. Ein neues System hat sich dem Postmarkt hinzugesellt: Xanto LetNet. Sich weiterhin auf eine regionale Postzustellung zu konzentrieren wird auch ein attraktives Geschäft bleiben. Die Zukunft bietet viele Optionen der Geschäftserweiterung.

4. Lieferanten-Informationen Infostände und Vorträge mit den neuesten Informationen aus den Häusern der Lieferanten von Postdiensten werden das Bild des Informationstages für Postdienste abrunden.

Lizennehmerforum 4 der Bundesnetzagentur